WordPress-Websites und -Webshops mit Impreza

Unser Lieblings-Theme Impreza

  1. Startseite
  2. Websites
  3. WordPress-Websites und -Webshops mit Impreza

DMWC nutzt für die meisten Projekte das Theme Impreza. Wenn Sie sich für Websites mit Impreza interessieren oder bereits eine Website mit Impreza realisiert haben und Unterstützung benötigen, sind wir die richtigen Experten für Sie. Über 50 Projekte haben wir mit diesem Theme realisiert. Nutzen Sie diese Expertise.

Was ist Impreza?

Impreza ist ein sog. “Multi Purpose Theme”. Diese Themes haben zwar vorgefertigte Demos, die man nutzen kann. Die große Kraft dieser Themes liegt aber in ihrer Flexibilität – und die ist hier einzigartig. Man kann tatsächlich fast alles damit machen. Wir nutzen die Demos nur selten, sondern starten fast jedes Projekt “from scratch”. Dabei unterscheiden wir zwischen unseren Basic-Websites, die direkt im Theme designed und aufgebaut werden. Bei unseren Premium-Websites konzipieren wir zunächst die wichtigsten Templates und gestalten sie in Photoshop oder Sketch. Diese Templates bauen wir direkt im Theme mit ein wenig Custom CSS auf. Nachrangige Seiten wir Kontakt etc. leiten wir ab.

Demos des Themes Impreza

Aber ein Theme? Damit können wir doch nicht individuell genug sein und die Design-Qualität, na ja …

Wir verstehen Vorbehalte gegen Themes: kein unverwechselbares Design, zu langsam, zu aufgebläht. Designer mögen Themes nicht, weil sie in ihrer Arbeit beschränkt werden. Programmierer beklagen die schlechte Programmierqualität und zu lange Ladezeiten. Das ist bei vielen Themes tatsächlich so, aber bei Impreza eben nicht. All diese Probleme wurden gelöst.

Was ist der Vorteil gegenüber anderen Themes?

Mit Impreza lassen sich komplett individuelle Websites ohne hohe Programmierkosten bauen. Wir sind damit schnell, günstig und liefern trotzdem Topqualität. Impreza hat den WPBakery Composer aber auch Advanced Custom Fields und Custom Post Types UI perfekt integriert. Das Theme verfügt über einen großartigen Header Builder, Content Templates, Page Blocks und den besten Grid Builder, den wir bislang gesehen haben. Die Theme Options geben uns großartige Möglichkeiten, Farben, Schriften, Layouts, Portfolios, Blogs exakt zu definieren. Maßnahmen zur Verbesserung des Codes und der Geschwindigkeit gibt es ebenfalls. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass mit dem integrierten Page Builder die Seite schnell erweitert werden kann, ohne das Design zu brechen. Gibt es zum Beispiel ein Event oder soll auf der Seite temporär etwas hinzugefügt werden, können Unternehmen sehr schnell reagieren, ohne den ganzen Weg über Konzept, Design, Programmierung wieder zurückzugehen.

Impreza entwickelt sich außerdem rasend schnell weiter. Fast jeden Monat gibt es neue Features, und das sind keine Gimmicks, sondern Tools, die jeden Profi weit voranbringen.

Wir haben viele Multi Purpose Themes wie Divi, Enfold, Uncode, The7 etc. getestet, die sind alle nicht schlecht, aber kommen in Sachen Flexibilität und UX nicht an Impreza heran.

Wo sind die Grenzen eines Multi Purpose Themes?

Um Profis eine Faustregel zu geben: Mit Impreza lassen sich Seiten im Budgetbereich bis 10.000 Euro realisieren. Bei größeren Projekten mit speziellen Ansprüchen, hoher Nutzerinteraktivität und stark markenorientierten Auftritten sollte man dann doch zu kompletten Eigenentwicklungen greifen. Diese Projekte decken wir mit unseren Enterprise-Websites ab. Aber auch hier kann man von Impreza lernen und einige eingefahrene Workarounds aufbrechen.

Ihre Impreza-Experten

Benötigen Sie Support für Ihre Website?

Menü